Zum öffentlichen Teil der Sitzung ist die Gemeinde herzlich eingeladen;
 die Tagesordnung wird hier im Internet veröffentlicht
 und hängt auch im Schaukasten am Kirchplatz aus.

Termine für die KV-Sitzungen

Di. 16. Jan. 18

20:00

Gemeindesaal

Axel Lönneker

Di. 20. Febr. 18

20:00

Gemeindesaal

 

Di. 20. März 18

20:00

Gemeindesaal

 

Di. 17. April 18

20:00

Gemeindesaal

 

 

Neue Leitung der Gemeinde
Der neu gewählte Kirchenvorstand tritt sein Amt zum 2.12.2012 an

Das Ergebnis der Wahl steht fest und die Nachberufungen sind inzwischen auch abgeschlossen. 10 Männer und Frauen wurden für das Amt der Kirchenvorstands ausgewählt und tragen nun die kommenden sechs Jahre eine besondere Verantwortung für die Gemeinde der Christuskirche. Als Kirchenvorsteher wurden gewählt und berufen:Wahltag und stellen sich weiter unten vor.>>> Nach unten

Friedrich Arnold
Isabelle Beulcke
Elfriede Gareiß
Renate Hamann
Günther Kleinlein
Werner Kuch
Andreas Merker
Hilde Meyer
Gisela Roth
Günther Schrems

Zusammen mit den beiden Pfarrern Udo Götz und Stefanie Reuther bestimmt dieses Gremium nun die Geschicke der Kirchengemeinde in den kommenden sechs Jahren. Dazu gehört unter anderem die Verwaltung der Finanzen, die Sorge um die Gebäude, die Einstellung von Mitarbeitern, aber auch die Gestaltung von Gottesdiensten, die Schwerpunktsetzung in der gemeindlichen Arbeit und die Vertretung in verschiedenen Gremien wie der Synode (dem Kirchenparlament des Dekanats) oder der Gesamtkirchengemeinde. Und damit sind noch lange nicht alle Aufgaben erschöpft. Denn auch die Kirche entwickelt sich ständig weiter. Klar, dass sich vor allem die „Neuen" in dem Leitungsgremium erst einmal in die ganze Materie hineinfinden müssen. Zu seiner konstituierenden Sitzung kommt das Gremium dann zum ersten Mal Anfang Dezember zusammen. Zuvor erfolgt jedoch die Einführung: Am 1. Advent wird der alte Kirchenvorstand aus seinem Amt of fiziell verabschiedet und gleichzeitig der neue begrüßt. Dazu ergeht herzliche Einladung an alle Gemeindeglieder. Wir wollen uns in diesem Zusamenhang auch bei allen Wählern/innen bedanken. Wir haben - auch durch die erstmals durchgeführte allgemeine Briefwahl - die höchste Wahlbeteiligung in Fürth erreicht. Danke für dieses deutliche Zeichen des Vertrauens!

Udo Götz

 

 

 

Hiermit lade ich gemeinsam mit Günther Schrems
zur öffentlichen Kirchenvorstandssitzung 

am Donnerstag, 24. Mai um 20:00 Uhr

in das Gemeindehaus ein.

 

      Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

      A) Öffentlicher Teil Teil

      1.  Andacht (Isabelle Beulcke) (`5)
      2.  Genehmigungen (`5)
      3.  Rückblicke und Berichte aus der Gemeinde, der Region und dem Dekanat (`15)
           (u.a. SOS-Jubiläum, Himmelfahrt, Wasserradfest)
      4.  Bericht aus der Synode mit Blick auf das PUK-Papier (`30)
      5.  KV-Wahl (`10)   Stand der Kandidaten/innen-Liste
      6.  Information zum Datenschutz und Sicherem Kirchennetz (`10)
      7. Jubelkonfirmation 2018 (`5)
      8. Sonstiges (`15)
      9. Termine (`10)  (u.a. CUT-Open Air, Wuselkirche

      B) Nichtöffentlicher Teil

      Mit freundlichen Grüßen,
      Udo Götz
      Nach oben

       

 

Der Kirchen- und der erweiterte Kirchenvorstand stellt vor

Arnold

Arnold Friedrich, 61 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Referent für Wirtschaftsberatung im Diakonischen Werk Bayern

Kirchenpfleger — Mitglied im Finanzausschuss
Beauftragung: Gesamtkirchenverwaltung

Ich möchte helfen, den Bestand angesichts finanzieller und personeller Einschnitte zu sichern und den Blick für die Menschen weiten, denen es nicht gut geht

Beulcke

Beulcke Isabelle, 18 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Schülerin

Jugendleiterausschuss

Ich denke, dass sich Jugendliche mehr in die Kirche einbringen sollten. Damit Kirche für Jung und Alt interessant wird, muss man Neues mit Tradition verbinden.

Biller

Biller Thomas, 38
Dipl.Kaufmann

Beauftragung: Öffentlichkeitsarbeit - Homepage
Finanzausschuss

Ich möchte meinen wirtschaftlichen und finanziellen Sachverstand in die Gemeindearbeit einbringen und mich für ein lebendiges Gemeindeleben engagieren.

Farrnbacher

Farrnbacher Friedrich, 59
Meister für Chemie, SPS-Techniker

Beauftragung: Kirchenmusik
Finanzausschuss,

Ich habe viel Erfahrung in Gremienarbeit. Besonders interessiert mich Jugendarbeit, Kirchenmusik, sowie die gute Zusammenarbeit mit der katholischen Gemeinde.

Freitag

Freitag Sabine, 39
Diätassistentin

 

Als Mutter und Chormitglied möchte ich unsere Jüngsten in das Gemeindeleben einbinden und den Kirchenchor als Verbindung von Tradition und Moderne unterstützen.

Gareiß

Gareiß Elfriede, — 60 Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Verwaltungsangestellte

Beauftragung: Stellvertreterin für die Dekanatssynode, Kirchenmusik
Personalausschuss

Ich kandidiere für den KV, weil es mir Freude bereitet, aktiv an einer lebendigen Kirchengemeinde mitzuwirken und als Christ Verantwortung zu übernehmen.

Hamann

Renate Hamann, 63 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Religionspädagogin

Beauftragung: Erwachsenenbildung,
Personalausschuss

Ich habe Lust, das kirchliche Leben vor Ort mitzugestalten. Mein besonderes Interesse gilt auf Grund meiner beruflichen Tätigkeit der Kinder- und Jugendarbeit.

Heß

Heß Hans-Georg, 59
Lehrer

Beauftragung: Umwelt, Jugendleiterausschuss

Seit meiner Jugend bin ich mit dem CVJM verbunden. Mir liegen Jugendarbeit, Bildung, Diakonie und Bewahrung der Schöpfung besonders am Herzen.

Kaup

Kreuz
Kaup Manfred,59 ......................................am 11. 10. 13
Selbst. Kaufmann

Bauausschuss

Nach über 10 Jahren Jugendarbeit im Ausschuss „Jugendleiter im CVJM -Stadeln“ will ich mich im KV auch für die Belange der „Ü-30“ in der Gemeinde einsetzen.

Kleinlein

Kleinlein Günther, 53 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Einzelhändler

Personalausschuss, Bauausschuss

Gerne übernehme ich auch weiterhin Verantwortung für unsere Gemeinde. Wichtig für mich ist, dass man Tradition und Neues verbindet und in der Gemeinde umsetzt.

Kuch

Kuch Werner, 52 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Rettungsassistent

Beauftragung: Jugend

Soziale Arbeit war schon immer wichtig für mich. Seit langem bin ich beim BRK aktiv. Mein Schwerpunkt liegt in der Mitwirkung am Miteinander in der Gemeinde.

Lönneker

Lönneker Axel, 54
Dipl.Ingenieur

Bauausschuss

Ich bin bereit, Verantwortung in der Kirchengemeinde zu übernehmen. Mein besonderes Interesse gilt der Kirchenmusik.

Merker

Merker Andreas, 48 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Elektroinstallateurmeister

Personalausschuss

Nach langer Überlegung setze ich mich wieder ein für zusätzliche frische Töne, abwechslungsreiche Gestaltung, neue Ideen - ohne die Traditionen zu vergessen.

Meyer

Meyer Hilde, 50 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Medizinische Fachangestellte

Beauftragung: Diakonie
Finanzausschuss

Sechs Jahre im erweiterten Kirchenvorstand haben mich bereit gemacht, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen mitzutragen.

Roth

Roth Gisela, 48 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Justizbeamtin

Stellvertretende Vertrauensfrau
Beauftragung: Dekanatssynode

Aktive Mitarbeit in der Kirche und im CVJM sind für mich das Salz des Lebens.

Schrems

Schrems Günther, 64 — Stimmberechtigtes Mitglied im neuen KV
Landwirt

Vertrauensmann — Bauausschuss
Beauftragung: Kirchenmusik, Jugend, Homepage

Kirche und Gemeindehaus sollen mit Leben erfüllt sein. Ich unterstütze Angebote der Kirchenmusik, die Arbeit mit dem CVJM, den Vereinen und der kath. Kirche.

Nach oben