2.  So. n. Trinitatis, 10. Juni – Pfr. Götz – 9:30 Christuskirche Stadeln

Mesner: Frau Gareiß; Lektor: Frau Denninger-Hofmann; Organist: Herr Strahlberger

1. Orgelvorspiel
2. Begrüßung
3. 02,1-3 „Ich lobe meinen Gott“
4. Besinnung
5. Kyrie
6. Gloria
7. Glorialied 179.1
8. Gebet
9. Lesung: 1. Mose 12,1-4a
10. Glaubensbekenntnis
11. 045,1-3 „Wenn Glaube bei uns einzieht““
12. Ansprache „Auf geht’s!“
13. 395, 1-3 „Vertraut den neuen Wegen“
14. Vorstellung der Konfirmanden, Anzünden der Kerzen – Teil 1
15. 044,1-2 „Du bist der Weg und die Wahrheit…“
16. Vorstellung der Konfirmanden, Anzünden der Kerzen – Teil 2
17. 044,3-4 „Du bist der Weg und die Wahrheit …“
18. Abkündigungen
19. Fürbitten
20. Vaterunser
21. 572, 1.3.5 „Herr, wir bitten: Komm und segne uns“
22. Segen
23. Musik / Auszug

Lesungen:

1. Mose 12,1-4a – Abrams Berufung und Zug nach Kanaan
121 Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Hause in ein Land, das ich dir zeigen will. 2 Und ich will dich zum großen Volk machen und will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein. 3 Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter auf Erden. 4 Da zog Abram aus, wie der HERR zu ihm gesagt hatte, und Lot zog mit ihm. Abram aber war fünfundsiebzig Jahre alt, als er aus Haran zog.

.