Gottesdienste sind wieder möglich

KIrche
Bildrechte: privat

In der Christuskirche finden Gottesdienste statt. Sie unterliegen noch speziellen Hygieneregeln. Dazu gehört auch eine beschränkte Anzahl von Sitzplätzen. 

Für die Einhaltung der Regeln sorgt ein Empfangsteam. Wir freuen uns trotz der Einschränkungen auf die gemeinsame Feier des Gottesdienstes. Die vorläufigen Regelungen finden Sie hier:

  1. Es besteht wie in allen öffentlichen Räumen eine grundsätzliche Maskenpflicht für alle. Die Maske muss aber nur noch beim Betreten und Verlassen der Kirche aufgesetzt werden. Während des Gottesdienstes muss keine Maske getragen werden - außer beim Singen.
  2. Der Abstand zu anderen Menschen beträgt zur Zeit 1,5 Meter (Ausnahme bilden Menschen aus dem gleichen Haushalt). Das bedingt eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf ca. 48 Personen. Wir öffnen bei Bedarf zusätzlich den Nebenraum zur Kirche.
  3. Singen ist grundsätzlich erlaubt, sofern wir 1,5 Meter Abstand einhalten und einen Mund-Nase-Schutz tragen. Gesangbücher dürfen benutzt werden. Sie kommen anschließend 3 Tage in Quarantäne. Den Gottesdienst gibt es auch auf der Homepage, falls er uns vom Liturgen / von der Liturgin zur Verfügung gestellt wird. 
  4. Das Abendmahl findet vorerst nicht statt.
  5. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist auf einen ausrechenden Abstand zu achten. Körperlicher Kontakt soll möglichst vermieden werden. 

Wir wissen, dass die Vorgaben trotz aller Lockerung für viele nach wie vor eine Einschränkung darstellen. Wir bemühen uns um eine gute Umsetzung der staatlichen Vorgaben.